Europawoche

Die Europawoche wird jedes Jahr rund um den 5. Mai, dem Gründungstag des Europarates, bundesweit gefeiert. Europäische Themen und Fragestellungen werden an unserer Europaschule auf vielfältige Art und Weise in den täglichen Unterricht integriert und so nehmen wir diese Woche zum Anlass, ganz besondere europabezogene Veranstaltungen, Projekte und Workshops zu präsentieren und mit Interessierten über Europa ins Gespräch zu kommen.

 

Traditionelle Programmpunkte

  • > Teilnahme am Netzwerk-Treffen der Europaschulen Sachsen-Anhalts in Magdeburg
  • > Ausstellungseröffnungen in unserer Schulgalerie
  • > Fremdsprachenwettbewerbe, zum Beispiel „Big Challenge“ oder die Französischolympiade
  • > Europäisches Wissensquizz für die Klassenstufe 8
  • > künstlerische und sprachliche Projekte rund um Europa

Weitere Highlights

  • > Schüler unserer Partnerschulen sind bei uns zu Gast
  • > Konzerte – z. B. im Rahmen der Internationalen Jugendbegegnung der Deutsch-Russischen Gesellschaft
  • > Vorträge und Diskussionen mit Vertretern der Adenauerstiftung

Deutsch-Russisches Konzert

Vorträge

Vortrag "Europa-Bilanz und Ausblicke" für unsere Kurse Geschichte 11/2 und 11/3

Projekte: Monotypie "Europäische Symbole" und Sprichwörter