AG Comedy und Kabarett "Die Überspitzen" -

Teilnahme beim 29. Kabarettfestival in Aschersleben 2019

(Foto: Carsten Stolze, https://www.carstenstolze.de )

Am 2. November 2019 nahm die AG Comedy und Kabarett "Die Überspitzen" unter der Leitung von Andreas Rußbült nun schon zum zweiten Mal beim Werkstattprogramm des Kabarettfestivals in Aschersleben erfolgreich teil.

Die kleinen Küken, im Alter von 13 bis 18 Jahren, wollen eines Tages fliegen 
können und um zu zeigen, wie gut die jungen Kabarettisten des Luther-
Melanchthon-Gymnasium aus Wittenberg das schon können, kommen sie 
nach Aschersleben, damit sie sich von den Altvögeln noch den ein oder 
anderen Trick abschauen. Sie lernen es ja noch, das große Spiel der Bühne, 
genauso, wie in ihrer Schule. Diese Unterrichtsstunde wird nur eben an 
einem anderen Ort stattfinden: An Stelle des Klassenzimmers - auf der Bühne
des Werkstattprogramms. So können die Erwachsenen auch einmal zu 
Gesicht bekommen, was dieser ehemalige Prolästerer der zukünftigen 
Generation so alles beigebracht hat. Die Jugend sollte ja wenigstens 
wissen, wenn sie irgendwann einmal flügge wird, wie ein guter Bürger sich 
standesgemäß bei den Politikern zu beschweren hat. Damit sie diesen 
Höhenflug auch meistern können, kommt die Jungvogelschar erst einmal, um
sich über die Probleme ihres Alltags zu beschweren und das sowohl jung als 
auch alt angehen sollte. (Isabell Haberlandt)

Programmeindrücke "WhatsAff" Premiere 2019

(Fotos: Carsten Stolze, https://www.carstenstolze.de )